Wichtig für Motorradanfänger zu wissen: Was bedeutet der Motorradgruss?


 
Werbung

Werbung

 
Moin Leute, um es gleich vorweg zu sagen: Es gibt keinen Motorradgruss! Es gibt nur ein Handzeichen das bedeutet "keine Polizei, freie Fahrt!"
 
Mit dem aussterben echter Motorradfahrer ist leider auch dieses Wissen verlohren gegangen.
 
Heute gibt dir jeder Sonntagsfahrer das Zeichen, obwohl 100 Meter weiter moderne ########### stehen und einen aus nehmen wie eine Weihnachtsgans. Die Sicherheit ist ja nur vor geschoben siehe SpiegelTV. Nimmt ein Polizist nicht genügend Geld ein, wird er nicht befördert siehe ZDF Reportage. Es geht trotz anders lautender Sprachregelung wie immer ums Geld Zitat "Ein guter Tag ist, wenn wir 70 Bilder nach Hause bringen oder 80": 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8. Dabei sind Blitzer laut geblitzt.de, einem Dienstleister der Bussgeldbescheide kostenfrei prüft, oft falsch eingestellt.
Trotzdem sind diese Einahmen fest im Haushalte der Landesregierungen eingeplant.
 
Wirklich darauf vertrauen kann man also nur noch von November bis März, wenn sich die Poser und Saisonkennzeichenfahrer nicht mehr auf die Strasse trauen.
 
Zwischen November und März trifft man nur noch echte Biker.
 
Auf echte Biker kann man sich verlassen. Sie warnen einen nicht nur sondern helfen auch, wenn ein Motorrad nach 25 Jahren mal liegen bleibt.
 
Lieber ein altes Motorrad fahren, als seine Freiheit opfern zu müssen und für ein neues Modell in einem Büro zu verstauben siehe auch mein Video Alles Schall und Rauch?
 
Soweit meine unbezahlte Meinung. Alle Angaben ohne Gewähr. Danke fürs rein schaun :-)
 
Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X