Günstiges Motorrad Navi für den Tankrucksack + kostenlose Karten


 
Werbung
GPS Navi

Ein 100 Euro günstiges Garmin GPS Navigationssystem ist super für alle, die nicht viel Geld für teure Motorradnavigationssysteme oder das Programm Garmin MapSource ausgeben wollen und trotzdem nicht verloren gehen möchten. Sehr gut funktioniert neuerdings auch die Android App Maps.me, in die man ebenfalls kmz Wegpunkte von Google Earth importieren kann, nur die direkte Eingabe von GPS Koordinaten scheitert.
 
1)Kauft ein Garmin Nüvi 255 zur Verwendung im Tankrucksack (nicht wasserdicht).
 
2)Kauft eine 4 GB SD-Card (SDHC) (oder verwendet den internen ca. 1 GB Speicher des Gerätes)
  3)Wählt die Länder die ihr braucht von http://garmin.openstreetmap.nl
  4)Gebt eure Emailadresse ein und wartet bis ihr eine Email mit der Adresse bekommt, von der ihre eure Karte downloaden könnt
 
5)Downloadet die Datei osm_routable_gmapsupp.zip
 
6)Erstellt einen Ordner "Garmin" auf eurer SD-Karte
 
7)Extrahiert die Datei gmapsupp.img aus osm_routable_gmapsupp.zip in den Ordner "Garmin" auf eurer SD-Karte. Nicht umbenennen (für ältere Navigationssysteme)
 
8)Steckt eure Karte in das GPS Gerät. Fertig
 
Ihr könnt Karten auch direkt downloaden von
 
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_Map_On_Garmin/Download
 
und dann die gmapsupp.img in den Ordner "Garmin" auf der Speicherkarte, die ihr nutzen wollt, kopieren.
 
Pois und Radarwarner einfach in den Ordner POI im Garmin Ordner kopieren. Fertig.
 
Zum zurück setzen des Garmin Nüvi beim einschalten die rechte untere Ecke des Bildschirms drücken und dann wählen "Benutzerdaten löschen".
Werbung

 
GPS Navi


Man kann natürlich auch POIs aus Google Earth kmz Dateien auf das Garmin Navi kopieren:
 
1) Pois in Google Earth finden, speichern und als kmz datei exportieren.
 
2) Die kmz datei bei https://mygeodata.cloud/converter/ in gpx umwandeln, downloaden und entpacken.
 
3) Mit dem Programm Garmin Poi loader http://www8.garmin.com/support/collection.jsp?product=999-99999-12
 
den Ordner der gpx Dateien auswählen und diese auf das Gerät laden.
 
Die neuen Pois erscheinen unter Zieleingabe -> Extras -> Benutzer Pois wie zB Blitzer auch.
 
Läd man mehrfach die gleichen Pois auf das Gerät, erscheinen sien nicht 2 mal sondern werden überschrieben.
 
Die Pois erscheinen ausserdem im Ordner POI auf dem Garmin Gerät und können einfach per Drag & Drop kopiert werden :)
 
GPS Navi


Normalerweise benötigt das Garmin Nüvi zum navigieren + Batterie laden ein original Garmin Kabel nach dem »USB On-The-Go« OTG Standart, ansonsten geht es in den "Computermodus" und läd nur die Batterie aber man kann nicht navigieren.
 
Mit folgendem Trick funktioniert es trotzdem mit einem standart MicroUSB-Kabel mit 12V-USB-Adapter für den Zigarettenanzünder:
 
1) Das Nüvi einschalten hoch fahren.
 
2) Im Hauptmenü rechts oben 6 Sekunden lang auf das Batterie Symbol drücken, bis man ins Entwicklermenü kommt.
 
3) Jetzt das normale Kabel anschliessen.
 
4) Im Entwicklermenü auf Exit klicken. Das Navi wird neu gestartet und kann jetzt trotzdem auch mit dem billigen Kabel navigieren :-)
 
Alle Angaben ohne Gewähr!
Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X